Einige Funktionen dieser Webseite sind mit Ihrem Browser nicht kompatibel. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder laden Sie über den unten angezeigten Link einen anderen Browser herunter.


Chrome

Firefox
  • 01 | 19

Cap Gris Nez

Ein Handformverblender mit grauen Nuancen

Die Handform-Verblender (in der Regel ohne Lochung hergestellt) sind auf den Sichtflächen und auf eine Lagerfläche besandet und haben bei fast allen Sortierungen auf eine Lagerfläche eine Mulde (Mörteltasche). Der Handform-Verblender hat eine unregelmäßige Oberfläche, gekennzeichnet durch reliefartige Faltungen und unregelmäßigen Linien, welche im Herstellungsprozess durch das Verwenden von Sand entstehen. Der Brennvorgang erfolgt mit einen gasbetriebenen Tunnelofen.

Der Untergrund des Ziegels ist grau. Die Farbschattierungen variieren von Silbergrau, Beige grau bis Mausgrau. Das Farbspiel (Nuancen) bekommt man durch Sägemehl und feinen weißen, körnigen Sand. Die abgebildeten Farben sind Durchschnittsfarben.

Mehr Möglichkeiten mit entdecke Cap Gris Nez?

öffnen in Modul „Kombination & Mörtel“ Downloads DOP PRODUKTSPEZIFICATION

Ähnliche Verblender

Arte Arte

Bei welchem Händler in meiner Nähe kann ich diesen Verblender kaufen?