Der richtige Verblender für jeden Geschmack

Nelissen bietet bereits seit vier Generationen qualitativ hochwertige Verblender an.

Das Motto des Unternehmens lautet „Der richtige Verblender für jeden Geschmack“ und dementsprechend ist das Sortiment sehr umfassend. Hier gibt es Verblender für klassische, moderne, zeitgenössische und Pfarrhäuser. Die Verblender sind außerdem in 100 unterschiedlichen Farben und 8 Größen erhältlich. Nelissen produziert Verblender sowohl für klassische als auch für moderne Bautechniken wie z. B. Kleben und die Verwendung von Dünnbettmörtel.

Handformverblender
Handformverblender haben eine einzigartige Form und Farbe.
In der Vergangenheit wurden Handformverblender wirklich von Hand geformt, doch heutzutage gibt es hierfür moderne Maschinen. Die ursprüngliche Handformtechnik sah vor, dass eine bestimmte Menge Ton in eine mit Sand ausgekleidete Holzform gelegt wurde. Der überschüssige Ton an der Oberseite wurde entfernt und die Form mit einer Stahlplatte abgedeckt. Im Anschluss wurde die Form umgedreht, um den Rohling aus der Form zu entnehmen. Die heutzutage verwendeten Maschinen ahmen diese Schritte nach. Handformverblender sind weder glatt noch eben, sondern eher rau.

CLASSICO VERBLENDER
Aufgrund der einzigartigen Oberfläche unterscheiden sie sich kaum von alten Steinen. Das besondere Merkmal dieser Verblender ist die antike Optik, doch sie werden aus neuen Materialien hergestellt, die besonders behandelt werden.
Diese Steine sind eine perfekte Alternative bei Renovierungsprojekten. Verblender in antiker Optik eignen sichfür jeden Stil (Pfarrhäuser, moderne, klassische, Landhäuser ...) und sind oftmals die beste Lösung für die Renovierung Ihres Hauses mit Geschmack.

GETROMMELTE VERBLENDER
Für die Herstellung von getrommelten Verblendern werden normale Verblender in eine große Trommel gelegt. Nachdem die Trommel in Bewegung gesetzt wurde, reiben sich die Verblender gegeneinander. Durch dieses Reiben werden die Ecken leicht abgerundet. Das Endergebnis sind Verblender mit einer unregelmäßigen Form und einem rustikalen Charakter. Sie sehen zwar wie sanierte Verblender aus, doch es handelt sich in der Tat um nagelneue Steine.

ZEMENTBESCHICHTETE VERBLENDER 
Die Verblender der Koloro-Serie sind mit einer Zementbeschichtung ausgestattet.
nach der Verarbeitung und Verwendung einer speziellen Fuge wird eine beschichtete Fassade sichtbar.

GEDÄMPFTE VERBLENDER
Falls Sie nach Verblendern in dunklen Grautönen suchen, dann sind gedämpfte Verblender genau die richtige Wahl. Mit diesen Verblendern können Sie eine freundliche, warme und kreative Atmosphäre in Ihrem Heim oder Bauprojekt schaffen. Diese Verblender werden beim Herstellungsprozess zweimal im Ofen gebrannt. Durch die hohen Temperaturen wird eine chemische Reaktion ausgelöst, wobei sich die Eisenoxide von Rot zu Grau bzw. von Rosa und Gelb zu helleren Grautönen verfärben.


Handstrichverblender
Handstrichverblender unterscheiden sich insofern von Handformverblendern, dass sie nicht genarbt sind. Sie sind zwar ebenfalls gesandet, doch sie haben eine ebenmäßigere Form und eine glättere Oberfläche. Diese Verblender eigenen sich vorzugsweise für moderne Häuser und Projekte. Handstrichverblender werden genauso wie Handformverblender in einer Form geformt. Im Gegensatz zu Handformverblendern, für deren Herstellung Ton auf mechanische Weise in die Form gelegt wird, muss bei Handstrichverblendern der Ton in eine mit Sand beschichtete Form gelegt werden. Eine Presse übt dann Druck auf den Ton aus, um die gewünschte Form zu erhalten. Dadurch entsteht ein Verblender mit einer glatten und ebenen Oberfläche und mit eckigen Seiten. Fünf der sechs Seiten sind außerdem besandet.


Wasserstrich
Wasserstrichverblender haben eine glatte, typische Oberfläche und sind nicht besandet. Ihre Oberfläche ist jedoch nicht besandet.
Sie verdanken ihren Namen einer speziellen Technik, die bei der Herstellung zum Einsatz kommt.
Zum Herauslösen der Rohlinge aus der Form wird kein Sand verwendet, sondern ein Strahl Wasser (daher der Name Wasserstrich).
Dieser Prozess bringt die natürliche Farbe des Tons zur Geltung, was zur weichen, nuancierten Farbe des Verblenders beiträgt.
Wasserstrichverblender eigenen sich dank der hellen Farbtöne besonders gut für moderne, dynamische Bauten.